13. Spieltag: RSV Combahn zurück in der Erfolgsspur

Der RSV Combahn hat durch weitere starke Leistungen die schwache Vorrunde endgültig vergessen gemacht und wird die Saison auf einem hervorragenden 3. Platz erfolgreich abschließen. Dennoch stehen die Zeichen für Trainer Roomet Pringi wohl auf Abschied.

Den beiden Erfolgen gegen Schöneiche ließen die Beueler am 9. und 10. Spieltag zwei weitere Siege folgen und festigten endgültig ihre Position in der oberen Tabellenhälfte und konnten sogar den Kontakt zum Tabellenzweiten Sülldorf halten. Am 11. Spieltag kam es dann zum direkten Aufeinandertreffen mit den Füchsen. Der RSV musste, um tatsächlich die Chance auf Platz 2 und damit den Relegationsplatz zu wahren, die Partie in jedem Fall gewinnen, und so entwickelte sich eine dramatische Partien, in welcher die Beueler 2 x in Führung gingen und nach dem Ausgleich in der 2. Halbzeit dann alles auf eine Karten setzen mussten und 5 Minuten vor Schluss das 2:3 kassierten. Dass der RSV sich tatsächlich wieder stabilisiert hat, zeigte die Mannschaft dann in den folgenden beiden Partien, die mit 5:0 und 4:0 deutlich gewonnen wurden und den Beuelern 10 Punkte Vorsprung auf Platz 4 garantierten. Nun kann man entspannt zum Saisonfinale den bereits als Aufsteiger feststehenden souveränen Tabellenführer aus Bremen empfangen. 

Dass die zwischenzeitige Krise nicht spurlos an den Verantwortlichen vorbeigegangen ist, zeigte sich nach der Partie in den ausweichenden Aussagen von Trainer und Manager hinsichtlich der Vertragsverlängerung von Trainer Roomet Pringi. Eine Entscheidung sei noch nicht gefallen, man befinde sich aber weiter im Gespräch, ließ der Verein verlautbaren. Experten werteten diese Aussage als Zeichen für den unmittelbar bevorstehenden Abschied des Trainers, dem es Dank seiner starken Ergebnisse mit dem RSV sicherlich nicht an Angeboten anderer Klubs mangeln dürfte. Das Verhältnis zu Manager Toaoneto gilt seit dessen Ultimatum vor dem 6. Spieltag, in welchem er 2 Siege gegen Schöneiche forderte, als atmosphärisch stark gestört.  

About Toaoneto

It's an honour to be an Bonner - but it's royal to come from Beuel ---- Agnostiker Bonn-Beuel (est. 07/02/2007) -- RSV Combahn Beuel (est. 06/05/2013)