Nachwuchs Archive

0

Erfolgsserie der beiden Bonner Teams in der Bonn – Rhein-Sieg Jugendliga

Mit dem Titelgewinn der K-Town Youths Kessenich setzen die beiden Bonner Jugendmannschaften der Agnostiker Bonn und des RSV Combahn Beuel ihre Siegesserie in der Bonn – Rhein-Sieg Jugendliga fort. Nach zwei Titelgewinnen in Folge musste sich Gensem nach dem Abgang von 6 großen Talenten, die alle eine Perspektive auf die 1. Mannschaft haben, in dieser Saison mit der Vizemeisterschaft zufrieden gegeben. Damit haben die Young Boys Gensem seit 7 Saisons keine schlechtere Platzierung als Platz 2 erreicht!

Insgesamt gingen 6 der letzten 10 Titel an eines der beiden Teams aus Bonn, alleine in den letzten 5 Saisons gingen 4 Titel in die Bundesstadt. In den letzten 3 Saisons belegten die beiden Teams jeweils Platz 1 und 2.

Die Meisterschaft ging am Ende nach einer überlegen geführten Saison mit 7 Punkten Vorsprung auf Gensem und 12 Punkten Vorsprung auf Platz 3 an die Überraschungsmannschaft aus Kessenich, der angesichts des Fehlens herausragender Talente vor der Saison niemand den Titel zugetraut hatte.

 

Platzierungen der Titelträger der letzten 10 Saisons:

Dia 10

 

0

Abschlusstabelle der 29. Saison / Bonn – Rhein-Sieg Jugendliga

Bonn – Rhein-Sieg Jugendliga (8575)

Land: Deutschland
Liga-Art: National
Saison: 29
Titelverteidiger: Young Boys Gensem
Ligaadministrator: K-Town Youths Kessenich

 

  Mannschaft  Sp S U N T+ T– ± Pkt
1. K-Town Youths Kessenich 14 11 1 2 31 7 +24 34
2. Young Boys Gensem 14 7 6 1 29 17 +12 27
3. Des Nacktbaders Erben 14 6 4 4 24 22 +2 22
4. SpVgg SoS Juniors 14 6 3 5 26 17 +9 21
5. Young Boys Junkersdorf 14 6 2 6 23 21 +2 20
6. Hanf 7-40-11-U-18 14 6 0 8 31 39 -8 18
7. FC Siegburg Jugend 14 3 1 10 14 39 -25 10
8. FC Julius Amateure 14 1 3 10 10 26 -16 6
0

Abschlusstabelle der 28. Saison / Bonn – Rhein-Sieg Jugendliga

Bonn – Rhein-Sieg Jugendliga (8575)

Land: Deutschland
Liga-Art: National
Saison: 28
Titelverteidiger: Young Boys Gensem
Ligaadministrator: K-Town Youths Kessenich

 

    Mannschaft  Sp S U N T+ T– ± Pkt
1. Young Boys Gensem 14 10 0 4 35 23 +12 30
2. K-Town Youths Kessenich 14 8 3 3 41 24 +17 27
3. Des Nacktbaders Erben 14 8 3 3 34 25 +9 27
4. SpVgg SoS Juniors 14 8 1 5 33 24 +9 25
5. Young Boys Junkersdorf 14 4 6 4 26 27 -1 18
6. Hanf 7-40-11-U-18 14 4 2 8 25 30 -5 14
7. FC Siegburg Jugend 14 3 2 9 19 40 -21 11
8. FC Julius Amateure 14 1 3 10 9 29 -20 6

 

0

Abschlusstabelle der 27. Saison / Bonn – Rhein-Sieg Jugendliga

Bonn – Rhein-Sieg Jugendliga (8575)

Land: Deutschland
Liga-Art: National
Saison: 27
Titelverteidiger: SpVgg SoS Juniors
Ligaadministrator: K-Town Youths Kessenich

 

  Mannschaft  Sp S U N T+ T– ± Pkt
1. Young Boys Gensem 14 11 0 3 45 21 +24 33
2. K-Town Youths Kessenich 14 9 3 2 34 14 +20 30
3. SpVgg SoS Juniors 14 9 1 4 40 23 +17 28
4. Des Nacktbaders Erben 14 8 1 5 43 29 +14 25
5. Young Boys Junkersdorf 14 6 3 5 38 37 +1 21
6. FC Julius Amateure 14 3 2 9 18 46 -28 11
7. Hanf 7-40-11-U-18 14 3 0 11 29 47 -18 9
8. FC Siegburg Jugend 14 2 0 12 18 48 -30 6
0

Abschlusstabelle der 26. Saison / Bonn – Rhein-Sieg Jugendliga

Bonn – Rhein-Sieg Jugendliga (8575)

Land: Deutschland
Liga-Art: National
Saison: 26
Titelverteidiger: Young Boys Gensem
Ligaadministrator: K-Town Youths Kessenich

 

  Mannschaft  Sp S U N T+ T– ± Pkt
1. SpVgg SoS Juniors 14 11 1 2 37 15 +22 34
2. Young Boys Gensem 14 10 1 3 31 12 +19 31
3. K-Town Youths Kessenich 14 8 2 4 40 26 +14 26
4. Des Nacktbaders Erben 14 8 1 5 44 26 +18 25
5. FC Julius Amateure 14 6 0 8 32 26 +6 18
6. Young Boys Junkersdorf 14 6 0 8 32 39 -7 18
7. Hanf 7-40-11-U-18 14 3 2 9 25 45 -20 11
8. Pepolino 14 0 1 13 4 56 -52 1
0

Abschlusstabelle der 25. Saison / Bonn – Rhein-Sieg Jugendliga

Nachdem die Young Boys Gensem zunächst schwach in die Saison gestartet waren (lediglich 1 Punkt nach 3 Spieltagen), stabilisierte sich die Mannschaft Mitte der Vorrunde und kämpfte sich Platz für Platz nach oben in der Tabelle, da auch die Konkurrenz immer wieder Punkte liegen ließ und sich keine Mannschaft in der Tabelle merklich absetzen konnte. Am letzten Spieltag reichte den Gensemern dann auch ganz typisch für den Saisonverlauf ein schwaches 2:2 Unentschieden gegen Außenseiter FC Julius, um erstmals die Tabellenführung zu erobern, da Tabellenführer Nackbaders Erben mit 0:4 dem drittplatzierten Titelverteidiger SoS Juniors unterlag.

Noch nie seit der Reduzierung der Liga auf 8 Teams in der 15. Saison wurde ein Team mit weniger als 30 Punkten Meister und noch nie betrug die Punktedifferenz zwischen dem Titelträger und dem Tabellenfünften lediglich 2 Punkte. Knapper und spannender kann eine Saison nicht verlaufen.

 

Abschlusstabelle der 25. Saison

Bonn – Rhein-Sieg Jugendliga (8575)

Land: Deutschland
Liga-Art: National
Saison: 25
Titelverteidiger: SpVgg SoS Juniors
Ligaadministrator: Beverly Beuel Soccer Club

 

1. Young Boys Gensem 14 8 3 3 49 25 +24 27
2. SpVgg SoS Juniors 14 9 0 5 25 17 +8 27
3. Des Nacktbaders Erben 14 8 2 4 47 21 +26 26
4. Young Boys Junkersdorf 14 8 2 4 39 26 +13 26
5. Beverly Beuel Soccer Club 14 8 1 5 29 26 +3 25
6. FC Julius Amateure 14 5 4 5 35 27 +8 19
7. Pepolino 14 2 1 11 7 45 -38 7
8. Hanf 7-40-11-U-18 14 1 1 12 14 58 -44 4

 

0

Abschlusstabelle der 24. Saison / Bonn – Rhein-Sieg Jugendliga

Abschlusstabelle der 24. Saison

Bonn – Rhein-Sieg Jugendliga (8575)

Land: Deutschland
Liga-Art: National
Saison: 24
Titelverteidiger: SpVgg SoS Juniors
Ligaadministrator: Beverly Beuel Soccer Club

 

1. SpVgg SoS Juniors 14 11 2 1 51 14 +37 35
2. Young Boys Gensem 14 10 1 3 51 14 +37 31
3. Young Boys Junkersdorf 14 8 1 5 47 27 +20 25
4. Des Nacktbaders Erben 14 6 5 3 60 31 +29 23
5. Beverly Beuel Soccer Club 14 7 1 6 40 34 +6 22
6. FC Julius Amateure 14 5 0 9 32 39 -7 15
7. Hanf 7-40-11-U-18 14 3 1 10 15 59 -44 10
8. FC Schönau 14 0 1 13 4 82 -78 1

 

0

Abschlusstabelle der 23. Saison / Bonn – Rhein-Sieg Jugendliga

Abschlusstabelle der 23. Saison

 

Bonn – Rhein-Sieg Jugendliga (8575)

Land: Deutschland
Liga-Art: National
Saison: 23
Titelverteidiger: Des Nacktbaders Erben
Ligaadministrator: Beverly Beuel Soccer Club

 

  Mannschaft 

Sp

S

U

N

T+

T–

±

Pkt

1.

SpVgg SoS Juniors

14

12

1

1

42

9

+33

37

2.

Young Boys Gensem

14

11

2

1

45

19

+26

35

3.

Des Nacktbaders Erben

14

8

2

4

56

43

+13

26

4.

Oranjes

14

6

2

6

37

30

+7

20

5.

Beverly Beuel Soccer Club

14

5

1

8

25

32

-7

16

6.

Young Boys Junkersdorf

14

5

1

8

30

43

-13

16

7.

FC Julius Amateure

14

3

1

10

25

37

-12

10

8.

Hanf 7-40-11-U-18

14

1

0

13

16

63

-47

3

 

0

Abschlusstabelle der 22. Saison / Bonn – Rhein-Sieg Jugendliga

Abschlusstabelle der 22. Saison

 

Bonn – Rhein-Sieg Jugendliga (8575)

Land: Deutschland
Liga-Art: National
Saison: 22
Titelverteidiger: Beverly Beuel Soccer Club
Ligaadministrator: Beverly Beuel Soccer Club

 

  Mannschaft 

Sp

S

U

N

T+

T–

±

Pkt

1.

Des Nacktbaders Erben

14

10

1

3

48

24

+24

31

2.

Oranjes

14

10

1

3

44

21

+23

31

3.

SpVgg SoS Juniors

14

8

2

4

42

25

+17

26

4.

Beverly Beuel Soccer Club

14

8

1

5

33

22

+11

25

5.

Young Boys Gensem

14

6

3

5

37

28

+9

21

6.

FC Julius Amateure

14

5

3

6

34

34

0

18

7.

Young Boys Junkersdorf

14

3

1

10

25

54

-29

10

8.

Hanf 7-40-11-U-18

14

0

0

14

4

59

-55

0

 

0

Abschlusstabelle der 21. Saison / Bonn – Rhein-Sieg Jugendliga

Abschlusstabelle der 21. Saison

 

Bonn – Rhein-Sieg Jugendliga (8575)

Land: Deutschland
Liga-Art: National
Saison: 21
Titelverteidiger: Young Boys Gensem
Ligaadministrator: Beverly Beuel Soccer Club

 

  Mannschaft 

Sp

S

U

N

T+

T–

±

Pkt

1.

Beverly Beuel Soccer Club

14

11

2

1

42

16

+26

35

2.

SpVgg SoS Juniors

14

10

1

3

49

10

+39

31

3.

Oranjes

14

9

2

3

35

21

+14

29

4.

Young Boys Gensem

14

7

1

6

34

26

+8

22

5.

Young Boys Junkersdorf

14

7

1

6

33

33

0

22

6.

Hanf 7-40-11-U-18

14

3

2

9

21

45

-24

11

7.

Die Nachwuchssäufer

14

2

3

9

12

39

-27

9

8.

FC Julius Amateure

14

1

0

13

14

50

-36

3

 

0

Abschlusstabelle der 20. Saison / Bonn – Rhein-Sieg Jugendliga

Abschlusstabelle der 20. Saison

 

Bonn – Rhein-Sieg Jugendliga (8575)

Land: Deutschland
Liga-Art: National
Saison: 20
Titelverteidiger: Oranjes
Ligaadministrator: Beverly Beuel Soccer Club

 

  Mannschaft 

Sp

S

U

N

T+

T–

±

Pkt

1.

Young Boys Gensem

14

12

0

2

38

15

+23

36

2.

Oranjes

14

11

1

2

49

13

+36

34

3.

Beverly Beuel Soccer Club

14

9

0

5

40

21

+19

27

4.

SpVgg SoS Juniors

14

8

0

6

37

32

+5

24

5.

Young Boys Junkersdorf

14

7

2

5

31

31

0

23

6.

Die Nachwuchssäufer

14

3

1

10

16

34

-18

10

7.

BMP Rookies 07

14

2

1

11

14

38

-24

7

8.

Hanf 7-40-11-U-18

14

1

1

12

8

49

-48

4

 

0

Rückblick auf die 19. Saison der Bonn – Rhein-Sieg Jugendliga

Während die YB Gensem die starke Form der Vorsaison bestätigen konnten und erneut Platz 2 belegen, stürzt der BBSC in die Bedeutungslosigkeit ab.

Der 14. und letzte Spieltag der 19. Saison hatte einen starken Symbolcharakter für beide Bonner Jugendmannschaften: während die Gensemer beim überzeugenden 5:0-Erfolg gegen Hanf groß aufspielten und sich damit die immerhin noch theoretisch vorhandene Chance auf den Titelgewinn bewahrten, ging der BBSC sang- und klanglos mit 1:5 gegen Metten unter und zeigte keine allzu großen Ambitionen, den Absturz auf den letzten Tabellenplatz mit allen Mitteln verhindern zu wollen. Dass die Beueler letztlich Platz 7 gegen Hanf aufgrund des besseren Torverhältnisses doch behaupten konnten, hatten diese somit allein dem Lokalrivalen aus Gensem zu verdanken.

Für den BBSC endet eine sportlich desaströse Saison, in der die Beueler den eigenen Ansprüchen nie auch nur ansatzweise gerecht werden konnten – und die Aussichten sind auch für kommende Spielzeit kaum erfreulicher. Wie schon in der 18. Saison gelang es den Beuelern auch in dieser Saison weiterhin nicht, das Team durch erfolgreiches Scouting sportlich aufzuwerten, so dass die Mannschaft durch das altersbedingte Ausscheiden und die Beförderung von Spielern in die 1. Mannschaft im Saisonverlauf sogar weiter an sportlicher Qualität eingebüßt hat. Der einzige hiervon nicht betroffene Mannschaftsteil ist der Sturm, wo die Beueler ja geradezu traditionell glänzend aufgestellt sind und trotz der jüngsten Abgänge von Talenten wie Timm Kiermayer und Leon Hegyi (beide in die 1. Mannschaft befördert) gleich 5 starke Akteure aufbieten können. In allen anderen Mannschaftsteilen aber sind die Defizite mittlerweile unübersehbar und werden sich mit dem anstehenden Abgang von Flügelspieler Dieter Patzelt nochmals massiv verschärfen. In sportlicher Hinsicht wird es für den BBSC daher für die kommende Saison lediglich das Ziel geben, den qualitativ ausgebluteten Kader nachhaltig aufzuwerten – denn im aktuellen Kader befindet sich erstmalig kein einziger Spieler mehr, der gezielt für die Beförderung in die 1. Mannschaft gefördert werden könnte.

Nur ca. 2 Kilometer weiter ist die Beueler Fußballwelt hingegen mehr als nur in Ordnung! Lokalrivale Gensem feiert den Abschluss einer herausragend starken Saison, wiederholte mit Platz 2 den überraschenden Erfolg der Vorsaison und holte mit 29 Punkten (9 Siege) ein Rekordergebnis und schloss nur 1 Punkt hinter Titelverteidiger Oranjes, aber mit 8 Punkten Vorsprung auf den Drittplatzierten ab. Die Gensemer überzeugten hierbei nicht nur rein sportlich, sondern auch taktisch mit einem blitzsauberen 5-3-2 – Konterfußball, der die Nachwuchstalente perfekt auf die ggf. kommende Taktik in der 1. Mannschaft des RSV Combahn vorbereitet. Und die tolle Nachwuchsarbeit des RSV Combahn trägt ja mittlerweile auch schon sichtbare Früchte: mit Rickard Maderbacher und Luka Waldhof haben sich mittlerweile 2 Eigengewächse in der Startelf des RSV etablieren können. Hinzu kommen die – im übrigen mit lediglich 2 Scouts erreichten – hervorragenden Scoutingergebnisse der Gensemer, die den Kader trotz vereinzelter Abgänge auf einem qualitativ konstant hohen Niveau gehalten haben.

Nachdem sich die YB Gensem die 2. Saison in Folge in der Abschlusstabelle vor dem BBSC platziert hat, in dieser Spielzeit 16 Punkte mehr als der Lokalrivale einfuhr und beide direkten Duelle für sich entscheiden konnte, kann man ohne Zweifel von einer Wachablösung in der Beueler Jugendfussballlandschaft sprechen – zumal die Gensemer mit einem starken und ausgeglichenen Kader in die kommende Saison starten und nur wenige Abgänge zu verkraften haben werden – der nächste umfangreichere altersbedingte Umbruch steht erst in der 21. Saison an.

0

Abschlusstabelle der 19. Saison / Bonn – Rhein-Sieg Jugendliga

Abschlusstabelle der 19. Saison

 

Bonn – Rhein-Sieg Jugendliga (8575)

Land: Deutschland
Liga-Art: National
Saison: 19
Titelverteidiger: Oranjes
Ligaadministrator: Beverly Beuel Soccer Club

 

  Mannschaft 

Sp

S

U

N

T+

T–

±

Pkt

1.

Oranjes

14

9

3

2

44

20

+24

30

2.

Young Boys Gensem

14

9

2

3

41

20

+21

29

3.

Young Devils Metten

14

6

3

5

45

29

+16

21

4.

Young Boys Junkersdorf

14

6

2

6

27

36

-9

20

5.

Die Nachwuchssäufer

14

4

4

6

25

25

0

16

6.

BMP Rookies 07

14

3

5

6

15

31

-16

14

7.

Beverly Beuel Soccer Club

14

3

4

7

19

30

-11

13

8.

Hanf 7-40-11-U-18

14

4

1

9

15

40

-25

13

 

 

0

Jugendliga: Gensem strauchelt, BBSC immer tiefer in der Krise

Nach schwankenden Leistungen und dem Verlust der Tabellenführung behaupten die YB Gensem immerhin weiter Platz 2, während der BBSC immer tiefer in die Krise rutscht.

Am 5. Spieltag kam es zum Aufeinandertreffen der beiden Bonner Klubs und die Gensemer behielten in einer dramatischen Schlussphase, in welcher die Gensemer durch Tore in der 85. und 88. Minute einen 1:2-Rückstand noch einen 3:2-Sieg verwandeln konnten, die Oberhand und verteidigten vorerst noch die Tabellenführung. An den folgenden beiden Spieltagen unterlag man dann allerdings zunächst Titelverteidiger Oranjes und am 7. Spieltag auch etwas überraschend dem starken Liganeuling aus Metten und rutschte auf Platz 2 in der Tabelle ab. Durch einen fulminanten 4:1 gegen die Oranjes rückte Gensem zunächst wieder bis auf 1 Punkt an den Titelverteidiger heran, verlor dann aber nach einer schwachen Leistung erneut gegen Metten – und dies mit 3:6. Am kommenden Spieltag steht der erneute Vergleich mit dem Lokalrivalen BBSC an, nach welchem die Gensemer mit einem Sieg im direkten Vergleich mit dem BBSC gleichziehen könnten. In erster Linie gilt es für die Gensemer nun, nicht weiter in der Tabelle abzurutschen, denn selbst der Fünftplatzierte Hanf ist mittlerweile bis auf 3 Punkte herangerückt.

Für den BBSC hingegen bleibt diese Saison weiterhin ein einziges Debakel. Zwar gelang den Beuelern am 6.Spieltag endlich der 1. Saisonsieg, diesem folgten dann aber erneut 3 sieglose Spiele, unter anderem ein karges 1:1 gegen den Tabellenletzten BMP Rookies. Mit weiterhin nur 1 Punkt Vorsprung auf die Rookies geht es für den BBSC in dieser Saison ausschließlich darum, die mögliche Schmach des letzten Tabellenplatzes am Ende der Saison unbedingt zu vermeiden. Das größte Problem der Beueler besteht in den weiterhin ausbleibenden Scoutingerfolgen.

“Wir sind zugegebenermaßen mittlerweile auch recht ratlos. Seit Monaten haben wir keinen wirklich tauglichen Spieler mehr der Mannschaft zuführen können und die einstigen Leistungsträger haben in der Zwischenzeit altersbedingt größtenteils die Mannschaft verlassen. Wir haben nichts unversucht gelassen: wir haben alle 3 Scouts ausgewechselt, wir haben die Scoutingregionen gewechselt, neue Schwerpunkte bei den gesuchten Spielertypen festgelegt – und keine Maßnahme hat auch nur den geringsten Effekt gezeigt. Der geplante Umbruch mit der bewussten Inkaufnahme eines schwachen Saisonergebnisses ist gescheitert und wir können jetzt schon prognostizieren, dass der BBSC angesichts der fehlenden Qualität in allen Bereichen des Kaders auch in der kommenden Saison sicherlich kein Kandidat für die obere Tabellenhälfte sein wird. Wir können im Grunde nichts weiter tun, als weiterzumachen und auf Besserung zu hoffen.” konstatierte ein sichtlich frustrierter Geschäftsführer Domenik Kaplick. 

0

Young Boys Gensem im Höhenflug!

Die Young Boys Gensem starten furios in die 19. Saison und stehen nach 3 Siegen in 3 Spielen an der Tabellenspitze!

Bereits am 1. Spieltag überraschten die Gensemer mit einer überragenden Leistung und fegten Hanf mit sage und schreibe 6:0 aus dem heimischen Stadion, bevor man am mit einer nicht minder starken Leistung am 2. Spieltag mit 5:1 bei Junkersdorf triumphierte. Am 3. Spieltag besiegten die Young Boys dann im Duell der beiden Konter-Teams auch noch die Nachwuchssäufer mit 3:1 und festigten die seit dem 1. Spieltag bestehende Tabellenführung!

Tabelle 3. Spieltag

1. Young Boys Gensem 3 3 0 0 14 2 +12 9
2. Oranjes

3

2 1 0 8 4 +4 7
3. Die Nachwuchssäufer

3

1 1 1 7 7 0 4

Die unglaublich starke Verfassung der YBG verwundert zwar selbst Experten, ist aber sicherlich mehr als ein kurzzeitiges Formhoch, denn alle Mannschaftsteile sind stark besetzt und perfekt auf die aktuelle Konterstrategie abgestimmt. Die konstant guten Scoutingerfolge, die den Gensemern zuletzt noch Doppeltorschütze Andre Baehren bescherten, lassen selbst die im Laufe der Saison noch anstehenden Abgänge der Stammspieler Rickard Maderbacher (1. Mannschaft), Till Krakowski (Alter) und Alex Kerscher Ettenauer (Alters) ohne relevanten Qualitätsverlust kompensierbar erscheinen.

Der BBSC hingegen verliert immer mehr den Anschluss an die Spitzenteams der Liga und liegt nach 2 Unentschieden und einer herben 0:3-Heimniederlage gegen Hanf mit nur 2 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz. Die weiterhin ausbleibenden Scoutingerfolge sorgen schon jetzt dafür, dass Trainer Torsten Vart  trotz einzelner Klassespieler wie Stürmerstar Hegyi nicht mehr auf allen Positionen ligataugliche Spieler zur Verfügung stehen; der Umstand, dass im Laufe der Saison weitere 4 Spieler – und das teilweise schon recht bald – altersbedingt nicht mehr zur Verfügung stehen werden, lässt wenig Hoffnung auf einen Aufschwung aufkommen.