Vorbericht Spieltag 3 der Gruppe A

Nachdem die Entscheidung über den Einzug in die K.O.-Phase in der Gruppe B bereits in der letzten Woche gefallen ist, ist an diesem Dienstag die Gruppe A an der Reihe. Morgen werden die ursprünglich als Auftaktpartien gelosten Begegnungen an einem Nachholspieltag ausgetragen.

Pottkicker – Fischhausen

Die Gastgeber werden ihr drittes Heimspiel in Folge austragen und können dabei ganz entspannt ans Werk gehen, da sie seit der letzten Woche bereits für das Halbfinale qualifiziert sind. Im Falle eines Punktgewinns warten Sunny’s Superkicker, im Falle einer Niederlage der 1.FC Fischmund auf die Pottkicker. Fischhausen hat hingegen größere Sorgen vor der Partie. Nach der kampflosen 0-3 Niederlage zu Beginn und dem furiosen 4-4 gegen !!! SG Dynamo Dresden !!! in der vergangenen Woche stehen sie mit nur einem Zähler auf dem vierten Platz in der Gruppe. Sie sind gezwungen einen hohen Auswärtssieg einzufahren, denn auch das Torverhältnis von -3 spricht nicht gerade für die Gäste. Zusätzlich muss die Borussia noch auf Schützenhilfe hoffen: Im Parallelspiel darf Cheesecake nicht gegen Dresden gewinnen. Holt Cheesecake ein Unentschieden, braucht Fischhausen einen Sieg mit drei Toren Unterschied und muss zusätzlich einen Treffer mehr als Cheesecake erzielen, um über die höhere Anzahl von geschossenen Toren ins Halbfinale einziehen zu können. Schafft es Dresden jedoch, bei Cheesecake zu gewinnen, muss Fischhausen mit drei Toren mehr Unterschied gewinnen als die Dresdener. Die Wahrscheinlichkeit auf ein Weiterkommen scheint auf den ersten Blick wohl nur reine Spekulation zu sein, doch sie besteht. Wir haben im Verlauf der Turniergeschichte schon die ein oder andere verrückte Wendung miterleben können, vielleicht steht uns morgen die nächste Überraschung bevor.

Cheesecake – Dynamo

Noch ist es nicht klar, ob das Spiel überhaupt stattfinden wird. Passend zur bisherigen Turniergeschichte ist auch am Nachholspieltag noch keine Partie gebucht worden. Die Anhänger der Vereine geben sich aber zuversichtlich. Noch ist noch über einen Tag Zeit, die Partie zu vereinbaren. Mit Ausnahme der oben beschriebenen Konstellationen ist der Gewinner dieser Partie der vierte Teilnehmer des Halbfinals. Cheesecake hat die eindeutig bessere Ausgangsposition, hat jedoch bisher nur am grünen Tisch punkten können. In der einzigen bisher ausgetragenen Partie gab es eine deutliche Niederlage beim Tabellenführer. Dynamo nahm aus einen torreichen Spiel in der letzten Woche einen Punkt mit und muss morgen unbedingt gewinnen, wenn sie die Chance auf den Titelgewinn wahren wollen. Aufgrund der kurzen Gruppenphase von nur drei Spielen ist die Gruppe naturgemäß sehr dicht beisammen und alle Voraussetzungen für einen spannenden und überraschenden Spieltag sind gegeben.

About RoyalEoX