Dresden schafft den Sprung ins Halbfinale

Die etwas holprige Gruppenphase des StaFi-Cup IV ging gestern Abend mit einer Menge Toren und einer spannenden Entscheidung am Nachholspieltag zu Ende.

BV Pottkicker – Borussia Fischhausen 1909

7-1 (6-0)

Fischhausen brauchte für das Weiterkommen einen möglichst hohen Auswärtssieg, doch es kam ganz anders. Die Gastgeber legten los wie die Feuerwehr und sorgten schnell für klare Verhältnisse. Nach sechs Minuten nutzte Sändig-Otto die offensive Grundausrichtung der Gäste aus und schoss das 1-0 und brachte Pottkicker auf die Siegerstraße. Ab der 24. Minute nahm das Unheil für Fischhausen seinen Lauf: In nur zehn Minuten mussten sie je einen Doppelpack von Bartelsdorf und van de Water und einen Treffer von Marafini hinnehmen. Das Spiel war somit schon vor der Pause entschieden. In der zweiten Hälfte sahen die Zuschauer ein ausgeglicheneres Spiel, die Gäste konnten sich sogar mehr Ballbesitz sichern. Pottkicker schaltete einen Gang zurück, sie waren auch schon vor der Partie für das Halbfinale qualifiziert und das einzige Team im Teilnehmerfeld das bislang alle drei ausgetragenen Spiele im StaFi-Cup IV gewinnen konnte. Fischhausen erzielte zumindest noch den Ehrentreffer durch den jungen Runge, für Pottkicker erzielte Arminia seinen dritten Turniertreffer.

Pottkicker trifft in der kommenden Woche auf Sunny’s Superkicker, Fischhausen spielt gegen Binswangen im Spiel um Platz 7.

FC Cheesecake – !!! SG Dynamo Dresden !!!

0-2 (0-1)

Im anderen Spiel der Gruppe A brauchte Dynamo zwingend einen Sieg und musste auf die Niederlage von Fischhausen hoffen, um sich einen Platz im Halbfinale zu sichern. Cheesecake konnte keine schlagkräftige Truppe aufstellen und kündigte schom im Vorfeld eine Niederlage an. So sollte es dann auch kommen: Der Dresdener Jutier traf in jeder Halbzeit einmal und sicherte dem StaFi-Cup-Neuling einen Platz unter den besten 4. Dresden hatte über die gesamte Spielzeit die höheren Spielanteile und musste zu keiner Zeit um den Sieg fürchten.

Cheesecake wird am nächsten Dienstag gegen Stadtaffe im Spiel um Platz 5 antreten, Dresden wird gegen Fischmund im zweiten Halbfinale spielen.

Spiel um Platz 7

Fischhausen – Binswangen, Volksparkaquarium

Spiel um Platz 5

Cheesecake – Stadtaffe, Sonnenscheinarena

Halbfinale

Pottkicker – Superkicker, Cheesecake Factory

Fischmund – Dynamo, Westfalenstadion

About RoyalEoX