Archive for June, 2014

0

Caviezel überwindet Ladehemmungen

In der ersten Saisonhälfte konnte sich Fischmunds Top-Stürmer Caviezel nicht ein einziges Mal in die Torschützenliste eintragen lassen. Beim gestrigen 5-0 Heimsieg über Schlusslicht Bestensee durchbrach der Schweizer endlich den Bann und konnte somit sogar ein doppeltes Jubiläum feiern: Das 2-0 in der 33. Minute war nämlich sein 100. Karriere-Treffer im 100. Spiel für den 1.FCF.

Er selbst sagte dazu: “Es gibt immer wieder Phasen, wo es mal nicht so gut läuft. Ich bin froh, dass ich gestern wieder einen Treffer erzielt habe und hoffe, dass ich der Mannschaft in der zweiten Saisonhälfte wieder mit ein paar Toren helfen kann.”

Trainer Polzer: “Ich habe immer an seine Qualitäten geglaubt. Man darf aber nicht vergessen, dass die Mannschaft gestern eine solide Leistung gezeigt hat, mit der wir echt zufrieden sein können. Nächste Woche wartet jedoch mit Torf ein echter Brocken auf uns. Ein Punkt wäre da schon eine Menge wert.

0

Halbzeit

Die Hälfte der Saison ist gespielt und Trainer Polzer zeigt sich zufrieden mit der Platzierung seines Teams: “Mit dem einen Punkt gegen Torf konnten wir in der letzen Woche sehr gut leben, doch es war klar, dass wir bei Bestensee gewinnen mussten. Die Mannschaft hat ihre Aufgabe wirklich sehr gut gemacht und so haben wir die drei Punkte verdient eingefahren. Wir stehen jetzt da, wo wir am Ende auch gerne stehen würden, nämlich nicht auf einem direkten Abstiegsplatz.”
Das Feld liegt jedoch denkbar eng zusammen. Nur ein Punkt trennt momentan die Plätze 4 bis 7.

In der Saison hat sich zudem eine Baustelle ergeben, die so nicht erwartet worden ist. Torjäger Caviezel traf lediglich ein einziges Mal im Pokal.
Polzer hält trotzdem an seinem Stürmer fest: Igor ist enorm wichtig für uns. Er wird in der zweiten Saisonhälfte das Tor wieder finden und seinen 100. Karriere-Treffer erzielen, da bin ich mir absolut sicher!”